Bei den Plüschtier-Katzen Blacky und Lucky von RobiCare® waren wissenschaftliche Erkenntnisse für die Haptik, Optik, Größe und das Gewicht ausschlaggebend. Durch die Gestaltung der Katzen sollen sensorische, kognitive und motorische Fähigkeiten stimuliert werden. Das hochwertige Kuscheltier wird in Deutschland in Handarbeit hergestellt und überzeugt durch sein liebevolles Design, hochwertige Materialien und die Qualität der Verarbeitung.

Die Körperlänge der Katzen beträgt ca. 45 cm. Sie ist der ideale Begleiter für Menschen mit Demenz. So fühlt sich das „Fell“ sehr geschmeidig und weich an, das Gesicht der Katzen ist freundlich und einladend mit großen Augen und einem fröhlichen Blick – ganz so, als ob ein Kind angesprochen werden sollte. Die eingesetzten Stoffe und Materialien weisen unterschiedliche Strukturen auf, so dass die Sinne (Tasten, Spüren) des demenzkranken Nutzers stimuliert werden.

Dank des Gewichts (ca. 1,5 kg), das durch eine Granulat-Füllung erzeugt wird, sind die Katzen beim Kuscheln, Schmusen, Knautschen und Knuddeln auch körperlich spürbar. Auf dem Schoß liegend erzeugen die Katzen durch ihr Gewicht einen sanften Druck, der unruhigen Personen hilft, sich zu fokussieren und zur Ruhe zu kommen.